HIER geht's zum ONLINE-RESERVIERSUNGSSYSTEM => https://loosdorf.tennisplatz.info/

mit freundlicher Unterstützung von

Herren 1 ist fix Meister, Entscheidung Herren 2 vertagt

Am vorletzten Juniwochenende standen die letzten Runden der Meisterschaft am Programm. Leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt, sodass die Spiele vom Sonntag verschoben werden mussten und somit auch die Entscheidung über einen Aufstieg der Herren 2 vertagt wurde. Die Herren 1 hat sich aber schon vor dem letzten Spiel zum Meister gekrönt. Die Senioren konnten beim letzten Spiel einen überragenden Sieg mit 6:0 einfahren. Die U15 spielte daheim gegen Ybbs. Leider musste man sich gegen stark aufspielende Ybbser mit 2:1 geschlagen geben. Unsere Jugend hat sich in der Meisterschaft sehr gut geschlagen. Die Mädchen u12 und Burschen u13 1er belegten den 2. Platz, die Burschen u15 den 3. Platz und die Burschen u13 2er und 3er die Plätze 4 und 5.

v.r.n.l.: Christoph Hieber, Paul Mayr und Moritz Mayr vom SK Loosdorf

U13 gegen Seitenstetten souverän

Die U13 1er Mannschaft mit Florian Hieber und Leon Maierhofer konnten sich gegen Seitenstetten klar mit 3:0 durchsetzen. Sie gewannen beide Einzel als auch das Doppel. Die Herrenmannschaft 1 gewann 9:0 gegen BSG Mauer und liegt nach wie vor auf Meisterkurs. Die Herren 2 unterlagen Petzenkirchen auswärts knapp mit 5:4. Somit wurde man von der Tabellenspitze verdrängt. Es bleibt somit spannend bis die letzten beiden Runden gespielt sind, ob ein Aufstieg zu schaffen ist.

v.l.n.r.: Florian Hieber und Leon Maierhofer vom SK Loosdorf

 

Kreismeisterin und Vize-Kreismeister aus Loosdorf

Zu Pfingsten fanden die Jugend-Kreismeisterschaften in Amstetten statt. Insgesamt waren drei Jugendliche aus Loosdorf mit am Start. Lea Gröstenberger gewann in ihrer Altersklasse alle drei Gruppenspiele und das Finale gegen Valentina Bliem aus Waidhofen/Ybbs. Somit ist Lea Kreismeisterin in der Altersklasse Mädchen u12 geworden. Lars Peichl gewann alle seine Gruppenspiele bei den Burschen u12. Im Finale musste er sich allerdings dem stark aufspielenden Kilian Maierhofer im 3. Satz geschlagen geben. Somit ist Lars Vize-Kreismeister bei den u12 Burschen. Leon Maierhofer erreichte bei den Burschen u14 den 6. Platz von 8 Teilnehmern.

Wir gratulieren allen zu den tollen Ergebnissen!

v.l.n.r.: Lars Peichl und Lea Gröstenberger

Unaufhaltsam in Richtung Meistertitel

Unaufhaltsam in Richtung Meistertitel geht es für die beiden Herrenmannschaften des SK Loosdorf. Vergangenes Wochenende gelang beiden Mannschaften ein fulminanter 9:0 Heimsieg. Die 1er spielte am Samstag gegen St. Valentin und die 2er am Sonntag im Derby gegen den UTC Melk. Aber auch unsere U13 1er Mannschaft gelang es den Höchstsieg mit 3:0 auswärts gegen Wang einzufahren. Unsere Girls U13 spielten am Sonntag zum ersten Mal auswärts gegen St. Johann und mussten sich dabei in den beiden Einzel sowie im Doppel jeweils hauchdünn im Match-Tie-Break geschlagen geben. Alles in allem waren es wieder Loosdorfer Festspiele! Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler!

  

U13 1er: v.r.n.l.: Florian Hieber und Leon Maierhofer vom SK Loosdorf

Die Herren 1 des SK Loosdorf: vorne v.l.n.r.: Armin Kogler, Roland Höbartner, Michael Bergauer

hinten stehend v.l.n.r: Lukas Feiertag, Rudolf Mayr, Stefan Mittelstrasser

 

vorne v.l.n.r.: Thomas Winter, Patrick Kainz - hinten v.l.n.r.: Franz Fertl, Wolfgang Veigl, Karl Stamhammer, Christoph Hieber