HIER geht's zum ONLINE-RESERVIERSUNGSSYSTEM => https://loosdorf.tennisplatz.info/

mit freundlicher Unterstützung von

Zweites Meisterschaftswochenende

Am zweiten Meisterschaftswochenende lief es für die Herrenmannschaft deutlich besser. Obwohl zwei Ausfälle zu verkraften waren konnte die Mannschaft daheim einen deutlich Sieg über den UTC Leonhofen mit 6:3 einfahren. Besonders hervorzuheben ist die starke kämpferische Leistung von Karl Stamhammer. Im dritten Satz machten sich Beinkrämpfe bemerkbar und auch dieses Problem hat er in den Griff bekommen.

Die Burschen U13 II spielten zuvor gegen Hofamt-Priel. Bei dieser Begegnung ist die kämpferische Leistung von Christoph Hieber hervorzuheben. In einem hart umkämpften Match und nach ca. 2,5 Stunden Spielzeit sicherte sich Christoph den Sieg mit 7:6, 6:7, 11:9. Leider wurde das Doppel mit 6:1 und 6:3 verloren, sodass Hofamt-Priel mit 2:1 als Sieger vom Platz ging.

Die Senioren 45+ spielten ebenfalls daheim gegen Gottsdorf. Robert Fischer konnte bei seinem ersten Einsatz im Einzel gleich einen zwei Satz Sieg einfahren. Unterm Strich hat Gottsdorf die Oberhand behalten und mit 4:2 gewonnen.

 

Start Meisterschaftssaison 2017

Am Samstag, den 06. Mai wurden die ersten Runden der neuen Meisterschaftssaison gespielt. Die Ergebnisse waren aus Sicht des Sportklub sehr unterschiedlich. Sehr erfreulich waren die Endergebnisse unserer beiden U13 Burschen Mannschaften. Beide Mannschaften spielten auswärts gegen Wieselburg bzw. Scheibbs und konnten jeweils einen 2:1 Sieg einfahren. Herzliche Gratulation!

Die Herrenmannschaft startete denkbar schlecht in die neue Saison und kassierte im Derby gegen Schollach die Höchststrafe von 9:0. Im Anschluss war man sich einig, dass bei der nächsten Runde wieder gepunktet werden soll.

  

(v.r.n.l.: Bastian Teuschl & Christoph Hieber v. SKL)        (ganz links: Moritz Mayr; ganz rechts: Paul Mayr v. SKL)

 

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 29. April fand auf unserer Tennisanlage der Tag der offenen Tür statt. Leider war aufgrund des ergiebigen Regens der Tage zuvor nur ein eingeschränktes Spielen möglich. Trotz der frischen Temperaturen kamen einige Mitglieder vorbei. Der Tennisnachwuchs wurde mit neuen Dressen, gesponsert durch Fa. Mangel aus Roggendorf, ausgestattet. Dafür einen herzlichen Dank vom gesamten Sektionsvorstand. Matthias Trattner hat den anwesenden Besuchern spezielle Aufwärmübungen für Tennisspieler vorgezeigt. Mittags konnten sich die Besucher mit dem frisch zubereiteten Essen unseres Küchenteams Susi und Eva stärken. Am Nachmittag wurde eine Tennisschnupperstunde für alle Anfänger abgehalten.

  

(am Bild v.l.n.r.: Kassier Stefan Mittelstrasser, Johann Chmelik, Leon Maierhofer, Lars Peichl, Lea Gröstenberger, SKL-Obmann Karl Heinreichsberger, Sponsor Philipp Mangel samt Tochter, Bürgermeister Joschi Jahrmann, Paul Mayr, Bastian Teuschl, Moritz Mayr, Sektionsleiter Christian Birkfellner, Lea Krammer)

Aufwärmübungen vorgetragen durch Matthias Trattner (Bildmitte mit blauer Jacke)

Unser Küchenteam Eva und Susi verwöhnte alle Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten!

 

Die Saison kann beginnen!

Die Tennisplätze sind seit Freitag den 14. April 2017 für den Spielbetrieb geöffnet. 

Das Sanieren der Plätze bei entstandenen Löchern ist sehr wichtig.