HIER geht's zum ONLINE-RESERVIERSUNGSSYSTEM => https://loosdorf.tennisplatz.info/

mit freundlicher Unterstützung von

Clubmeisterschaft 2017

Über 20 Teilnehmer haben sich zu Saisonbeginn für die Clubmeisterschaft angemeldet. Heuer wurde der Bewerb auf ganz neue Beine gestellt. Jeder Teilnehmer musste im Zeitraum von Anfang Mai bis Mitte September gegen jeden eine Partie bestreiten. Dies hatte zufolge, dass die Spielfrequenz deutlich zugenommen hat, man sich untereinander besser kennen gelernt hat und auch eine verbesserte Matchpraxis erreichte. Mit einem Punktesystem, wonach auch der Verlierer unter bestimmten Voraussetzungen punkten konnte, stehen nun die besten vier Spieler fest. Rudolf Mayr, Stefan Mittelstrasser, Armin Kogler und Wolfgang Veigl werden um den Titel spielen. Um den "kleinen" Titel kämpfen Karl Stamhammer, Christian Birkfellner, Rene Taborsky und Franz Fertl. Die Finalspiele werden bis Ende September durchgeführt.

Bilanz Meisterschaftssaison 2017

Mit dem zweiten September Wochenende ging die diesjährige Meisterschaftssaison auch für die Herrenmannschaft zu Ende. Im letzten Spiel war man in Randegg zu Gast. Leider konnte man aufgrund einiger privater Termine der Spieler nicht mit dem stärksten Kader anreisen, sodass man sich mit einer knappen 5:4 Niederlage zufrieden geben musste. Alles in allem waren die Mannschaftsergebnisse der Herren insgesamt zufriedenstellend. Unsere Seniorenmannschaft 45+ sieht den Spass an der Bewegung im Vordergrund und nicht mehr so sehr die sportlichen Ambitionen. Besonders hervorzuheben sind erneut die hervorragenden Ergebnisse unserer Jugendmannschaften. 

Die Endergebnisse der Mannschaftsmeisterschaft 2017 im Detail:

Herren Allgemeine Klasse - Kreisliga D

5. Platz von 8 Mannschaften

Senioren 45+ - Kreisliga C

6. Platz von 7 Mannschaften

Boys U11

3. Platz von 5 Mannschaften

Girls U11

2. Platz von 7 Mannschaften

Boys U13 Gruppe A

4. Platz von 6 Mannschaften

Boys U13 Gruppe B

2. Platz von 6 Mannschaften

 

Der Vorstand gratuliert allen Mannschaften und bedankt sich bei den Mannschaftsführern für die gute Organisation.

 

 

Matteo Semmelmeyer gewinnt ITN-Turnier

Am Wochenende vom 28.7. - 30.07.2017 wurde auf unserer Anlage ein Tennisturnier von ITN 5,00 - 10,00 veranstaltet. Insgesamt haben daran 24 Spieler aus der näheren Umgebung sowie aus umliegenden Bezirken daran teilgenommen. Die Verlierer der ersten Runden bekamen nochmals die Chance im B-Bewerb um den "kleineren" Titel mitzuspielen. Im Laufe des Turniers wurde schnell klar, dass eine junger Spieler den Titel holen wird. Hervorragende Schlagtechnik, schnelle Beinarbeit und gute Kondition ließen keine Zweifel aufkommen, dass ein junger Spieler gewinnen wird. Die Prophezeiung ist eingetreten, sodass sich im Finale des A-Bewerb Matteo Semmelmeyer (14 Jahre) aus Ybbs und Denis Offenberger (14 Jahre) aus Wieselburg gegenüberstanden. Matteo Semmelmeyer setzte sich in zwei Sätzen nach einem umkämpften Spiel durch.

Im B-Bewerb spielte der erst 12-jährige Alex Berger aus St. Leonhard gegen Manuel Schachner aus Lunz um den Sieg. Das Match wurde im Match-tie-break mit 10:5 für Manuel Schachner entschieden. Auch diese Partie war erstklassig.

 

(v.l.n.r.: Sektionsleiter Christian Birkfellner, 3. im A-Bewerb Manfred Huber, Sieger Matteo Semmelmeyer, Finalist Denis Offenberger, Turnierleiter Stefan Mittelstrasser)

 

(v.l.n.r.: Sieger B-Bewerb Manuel Schachner, Finalist Alex Berger, Turnierleiter Stefan Mittelstrasser)